2014/15

Tolle Erfolge bei der Beachvolleyball – Landesmeisterschaft in Wels!

Drei wetterfeste Teams der SMS Schärding spielten am 21. Mai 2015 bei der Beach LM in Wels Maxlhaid mit und erkämpften mit guter Laune und Teamgeist allesamt super Platzierungen.

Team B (Hötzeneder/Hörmanseder, Wimeder/Weich, Huber/Klamminger)
verpasste knapp den Einzug ins Viertelfinale und musste sich mit dem 9. Rang zufrieden geben!

Team C (Grömer/Mayr, Diebetsberger/Selker, Moser/Ranftl)
erreichten als Gruppenzweite das Viertelfinale und errangen als jüngste Mannschaft den guten 5.Platz.

Unser A Team – Auswahl der 4s (DD: Pichler/Schwendinger, MD: Höllinger/Schneglberger, HD: Beham/Dullinger)
gewann ihre Vorrundengruppe und das Viertelfinale gegen die NMS Perg 2:1, wobei das Mixed Doppel im entscheidenden Spiel mit 17:15 den Halbfinaleinzug fixierte!

Das Halbfinale war eine klare Angelegenheit für das BG Peuerbachstr.! Die NMS Enns war schließlich unser Gegner im Spiel um den dritten Platz. Diese Begegnung war ebenfalls nichts für schwache Nerven. Nachdem das Damendoppel ihr Spiel gegen die Kolleginnen der NMS Enns gewann und das Herrendoppel verloren ging, lag es wieder am Mixed Doppel Höllinger/Schneglberger die ersten Beachvolleyballmedaillen nach Schärding zu holen! Diesmal hatten sie jedoch nicht das Glück der Tüchtigen und verloren in einem hochklassigen Spiel mit langen Ballwechseln unglücklich 15:17! Es blieb also der undankbare 4. Endrang!

Die Fotos aus Maxlhaid gibt´s in unserem NMS-Webalbum (Einfach diesen Text anklicken)!

Wir gratulieren zum tollen Einsatz und den gezeigten Leistungen!

Betreuer: Joschi Schöberl, Gabi Mager

Mittwoch, 27. Mai 2015

UNSERE FUSSBALLER STEHEN SENSATIONELL IM HALBFINALE DER OÖ. LANDESMEISTERSCHAFT

Das Team der Neuen Sportmittelschule Schärding (Coach: Dipl.Päd. Franz MAGER) hat als Bezirksmeister der Sparkasse Schülerliga Fußball 2 Turniere auf Landesebene gewonnen und sich damit für das Halbfinale der Landesmeisterschaft qualifiziert!

Gegner am Mittwoch, den 03.06. auf dem ATSV Schärding Platz wird die SMS Linz/Kleinmünchen (Bundessieger in der Halle) sein, gespickt mit LAZ - Spielern und Favorit auf den Gesamtsieg.

Das Erreichen des Halbfinales und damit die sichere Teilnahme am Finaltag (Grieskirchen, 10.06.2015) sind ein großartiger Erfolg:
kleines Finale und zumindest Platz 4 ist bereits fix!

Herzliche GRATULATION!

RM - Runde 2, 27.5.2015

VIERTELFINALTURNIER - Marchtrenk

1. Platz - SMS Schärding (Qualifikation für das Semifinale)

Die Gegner waren:
SHS Haid (Sieger Gruppe A) und NMS 2 Marchtrenk (Sieger Gruppe B)

Nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft konnte sich die NMS Schärding auch auf Landesebene behaupten. Zwei Zwischenrunden absolvierte man erfolgreich und so steht man nun im Halbfinale der Landesmeisterschaft.

Die Bilanz bisher: 10 Spiele – 9 Siege – 1 Unentschieden – Torverhältnis : 43 : 4

Wir gratulieren allen eingesetzten Spielern sehr herzlich!

 

RM - Runde 1, 22.5.2015

Gruppe C - Haag am Hausruck

Wegen Regen musste am Mittwoch (20.5.) die RM 1 der Gruppe C abgesagt werden.

Am Freitag, den 22. Mai konnte, obwohl das Wetter nur unwesentlich besser, dann doch gespielt werden.
Die Gruppe C war die die einzige Gruppe der RM 1, bei der insgesamt vier Bezirkssieger um den Aufstieg ins Viertelfinale kämpften.

Es sollte ein spannendes Turnier werden, bei dem sich am Ende die Sportmittelschüler aus Schärding mit einem Punkt Vorsprung vor dem BG Brucknerstraße durchsetzen konnten!

Haag/H.  :  NMS FranziskannerInnen        2:2

SMS Schärding : BG Brucknerstraße        3:0

SMS Schärding : Haag/H.                            1:1

NMS FranziskannerInnen : BG Brucknerstr.  0:4

BG Brucknerstr. : Haag/H.                          5:0

SMS Schärding : NMS FranziskannerInnen   3:0

 

1. SMS Schärding

2. BG Brucknerstr.

3. Haag/H.

4. NMS FranziskannerInnen

Fußball-Schülerliga - MÄDCHEN

Junge Schärdingerinnen werden 5. im Landesfinale

Uniqa Schülerliga Fußball Mädchen
OÖ. Landesfinale in Grieskirchen (19. Mai 2015)

Zum zweiten Mal nahmen die Mädchen der Neuen Sportmittelschule Schärding an der Schul – Fußball Landesmeisterschaft teil.

Nach einem souveränen Weiterkommen in der Vorrunde konnte die Mannschaft von Betreuer Bernhard Straif den hervorragenden 5. Gesamtrang erreichen. Nur wenige Sekunden fehlten dem engagiertenTeam, um sich für die Kreuzspiele (Platz 1 bis 4) zu qualifizieren.

Erfolgreichste Torschützin war Sabrina Höllinger aus der 4s.

Landesmeister wurde das BG/BRG Ramsauerstraße Linz, sie besiegten im Strafstoßschießen die SMS Linz.

 

Kader:

Unterberger Elizabeth (2s), Ciydem Ilayda (1a), Kroiss Laura (1s), Brait Hannah (2s), Ezinger Lena (2s), Wimeder Anna (3b), Grömer Jana (3s), Helm Kristin (3s), Zweimüller Julia (3s), Höllinger Sabrina (4s und Schwendinger Lea (4s)

6. Mai 2015

Fußball-Schülerliga - Finalrunde / Bezirk Schärding

Die Finalrunde wurde am 06.05. bei regnerischem Wetter auf dem ATSV Platz in Schärding ausgetragen.

Im Endspiel standen sich die beiden Topteams des Frühjahrs gegenüber - die NMS Riedau und die SMS Schärding.

Der Kräfteverschleiß bei den Riedauern  (Meisterschaftsspiel am Vortag und der tiefe Boden) und zudem die bisher beste Leistung der SMS führten dazu, dass das Finale eine eindeutige Angelegenheit für die Schärdinger Sportschüler wurde.

 

Im Halbfinale waren sich unsere beiden Schulteams gegenüber gestanden. Nach einigen Unkonzentriertheiten zu Beginn setzte sich das Mager Team gegen das ersatzgeschwächte Straif Team durch Tore von Klamminger (2), Grömer, Huber, Penzinger und Ylmaz klar mit 6 : 0 durch.

Den 3. Platz sicherten sich unsere Youngsters nach einem engagierten Auftritt gegen das BG/BRG durch Tore von Hell (2) und Langbauer verdient mit 3 : 1

Niemand hätte erwartet, dass das Finale so eine klare Angelegenheit wird: Das SMS Team ließ von Anfang an keinen Zweifel über den Sieger aufkommen – Grömer, Huber, Klamminger (2), Krautzer (2), Pankratz und Penzinger sorgten für einen nie gefährdeten 8 : 0 (5 : 0) Erfolg, der auch in dieser Höhe gerechtfertigt war.

Hoffentlich können unsere Jungs auf Landesebene an diese Leistung anschließen, dann ist ein Weiterkommen durchaus denkbar.

Kader SMS -  Betreuer Franz Mager; Bezirksmeister

Mokrowic Niklas (1s), Mayr Pascal (1s), Krautzer Janik (2b), Miesbauer Raphael (2b), Yilmaz Samed (2b), Bruneder Laurenz (3b), Grömer Jonas (3s), Huber Adrian (3s), Klamminger Niklas (3s), Pankratz Niklas (3s), Ranftl Benjamin (3s)

 

Kader NMS: Betreuer Straif Bernhard, 3.

Zweimüller Felix (3s), Langbauer Julian (1s), Öhlinger Kilian (1s), Ketter Jonas (1s), Hell Moritz (1s), Güler Nail (2b), Huber David (2b), Hofbauer Manuel (2b), Kiris Kazim (2b), Neumayr Klaus 3b), Edenstöckl Johannes (3s), Schasching Jonas und Moser Julian (beide 3s) erkrankt

 

Gratulation!!

Meisterschaft Großfeld

 

St. Marienkirchen                08.10.14                     Beginn 10:00

NMS ST. MARIENKIRCHEN

NMS RIEDAU

0 : 4

NMS RIEDAU

NMS  SCHÄRDING

1 : 1

NMS  SCHÄRDING

NMS ST. MARIENKIRCHEN

2 : 3

 

 

 

RAAB

08.10.14

09:30

NMS RAAB

SMS  SCHÄRDING

1 : 5

SMS  SCHÄRDING

BG/BRG SCHÄRDING

6 : 0

BG/BRG SCHÄRDING

NMS RAAB

7 : 0

 

 

22.04.2015 Rückrunde- Veranstalter: Riedau

NMS ST. MARIENKIRCHEN

NMS  SCHÄRDING

0 : 3

NMS RIEDAU

NMS ST. MARIENKIRCHEN

6 : 0

NMS  SCHÄRDING

NMS RIEDAU

0 : 2

 

Veranstalter: Schärding (ET 29.04.)

NMS RAAB

SMS  SCHÄRDING

0 : 3

BG/BRG SCHÄRDING

NMS RAAB

3 : 0

SMS  SCHÄRDING

BG/BRG SCHÄRDING

5 : 1

 

 

Spiel um Platz 5 – (Termin selbst absprechen)

NMS ST. MARIENKIRCHEN

NMS Raab

5.

 

Finalturnier        06.05. in Schärding

SMS  SCHÄRDING

NMS  SCHÄRDING

6 : 0

NMS RIEDAU

BG/BRG SCHÄRDING

3 : 0

NMS  SCHÄRDING

BG/BRG SCHÄRDING

3 : 1

SMS  SCHÄRDING

NMS RIEDAU

8 : 0

 

 

Endergebnis

  1. SMS Schärding
  2. NMS Riedau
  3. NMS Schärding
  4. BG/BRG Schärding

 

 

  • RM 1 am 20.05., Veranstalter Bezirk Grieskirchen
  • Landesfinale: Mittwoch, 10.06.2015 in Grieskirchen

 

UNIQA Schulfußball Mädchen

Die Mädchen der SMS Schärding qualifizierten sich wie im Vorjahr (als Vorrunden 3.) für das Landesfinale am 19.05., welches ebenfalls in Grieskirchen  - allerdings im Schulzentrum – stattfindet.

 

 

Safer Internet Day 2015
WIR SIND DABEI!

Im Aktionsmonat Februar steht der Informatikunterricht ganz im Zeichen von "Safer Internet".

Ziel ist es die Kinder und Jugendlichen unserer Schule (aber natürlich auch deren Eltern und Lehrende) beim sicheren, kompetenten und verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zu unterstützen!

Folgende Inhalte stehen auf dem Unterrichts-Programm:

Saferinternet.at-Kalender: Jeden Tag ein Lernpaket für den Unterricht

Safer Internet - Startseite

10 Safer Internet-Tips für Eltern